Mittwoch, 28. Juni 2017

Hilfreiche Bücher gewinnen in der Sommerpause - "Damit das Leben wieder heller wird" von Eva Terhorst - Akuthilfe für Menschen in einer Verlustkrise - Und im August geht es hier weiter

Osnabrück – Der Kulturblog verabschiedet sich in eine kurze Sommerpause. Die Theater haben geschlossen, die ausbrechenden Sommerferien legen so ziemlich alles lahm, was kulturelles Leben angeht, die Festspiele finden weit, weit entfernt statt, es ist Zeit für eine Pause. Zeit fürs Lesen von Büchern. Und für Familie. Wer mag, kann in der Sommerpause aber gerne auf meinem zweiten Blog - Trauer ist Leben - an einer Buchverlosung teilnehmen. Denn die Trauerbegleiterin Eva Terhorst aus Berlin hat in einer Art Arbeitsbuch hilfreiche Formulare veröffentlicht, die bei der gedanklichen Bearbeitung eines Tages gute Dienste leisten (Übrigens nicht nur für Trauernde).  

Im August wird es weitergehen (also: hier, und auch auf dem Trauerblog). Die folgenden Themen sind für diesen Blog nach der Sommerpause schon jetzt vorgesehen: Eine Einführung in die neue Spielzeit der "MET-Live-im-Kino"-Saison. Ein Konzertbericht eines Auftritts von "Marillion". Und vielleicht - mal sehen, ob ich es schaffe - auch ein paar Gedanken zu Barrie Koskys Bayreuther Neuinszenierung der "Meistersinger aus Nürnberg". Ob ich Karten für den heiligen Musentempel habe ergattern können? Nein, nein, nicht ganz. Leider. Aber es gibt eine Kino-Liveübertragung (25.7., Dienstag, 18 Uhr - mehr Infos dazu hier...). Jetzt aber: Allen einen schönen Sommer!


-------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Trauerblog des Autors: Die Kunden müssen die Bestatterbranche bewegen - was alles möglich sein kann, wenn Menschen in einer Verlustsituation das wollen

Im Trauerblog des Autors: Bald darfst Du wegen Trauer krankgeschrieben und überwiesen werden - warum das derzeit so umstritten ist

Ebenfalls auf diesem Blog: Genug gemeckert, wir sollten froh sein über unsere Theater - eine Liebeserklärung und eine Lobpreisung zum Welttheatertag

Ebenfalls auf diesem Blog: "Tote Mädchen lügen nicht"... 10 Gründe, warum das Buch wesentlich besser ist als das zu Recht umstrittene Netflix-Serienphänomen



Keine Kommentare: